Im Obstlehrgarten Weißenburg
 
 

Kreisverband für Gartenbau und Landespflege

Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege ist die Dachorganisation für 61 Heimat-, Obst- und Gartenbauvereine im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Diese Vereine mit insgesamt 5375 Mitgliedern bieten vor Ort ein vielfältiges Programm und unterschiedliche Aktionen an.

Neben fachlicher Beratung rund um den Freizeitgartenbau und die Dorfverschönerung soll die Freude am eigenen Garten und der Sinn für einen schonenden Umgang mit der Natur vermittelt werden. Auch auf eine sinnvolle Verwertung von Obst und Gemüse wird eingegangen. Mit der Durchführung und Förderung von Seminaren, Kursen etc. unterstützt der Kreisverband die Ortsvereine bei der Aus- und Weiterbildung ihrer Mitglieder.

Dies gilt vor allem für den alle drei Jahre stattfindenden Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft” ebenso wie für Sonderwettbewerbe wie „Der grüne Friedhof”, „Vorgarten – Raum zwischen Straße und Haus” oder „Grüne Begegnungs- und Erlebnis(t)räume”. Der Kreisverband bündelt zudem die Interessen der Ortsvereine und vertritt diese auch überregional.

Nachwuchs im Garten

Viele Obst- und Gartenbauvereine betreuen darüber hinaus auch Kindergruppen. So werden Kinder und Jugendliche gezielt im Umgang mit der Natur gefordert und gefördert. Rege beteiligen sich die Nachwuchsgärtner an den Veranstaltungen beim Obst- und Gartenbauverein.

Ansprechpartner

Kreisverband für Gartenbau- und Landschaftspflege Weißenburg-Gunzenhausen
Gerhard Durst (Kreisvorsitzender)
Windsfeld 47
91723 Dittenheim
Tel.: 09834 1402
Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Weißenburg-Gunzenhausen e.V.
Friedrich Meyer (Geschäftsführer)
Wachstein
Dorfstraße 19
91741 Theilenhofen
Tel.: 09834 712
Obstbäume in TheilenhofenWasserspaß in SammenheimLauschiges Plätzchen beim Tag der offenen GartentürIn StettenGrüne Pracht beim Tag der offenen Gartentür