altmühlfranken. Der starke Süden.

In Verantwortung für Natur und Kulturlandschaft

Äpfel im Obstlehrgarten Weißenburg
Windräder in Degersheim
Kugellinde in Markt Berolzheim
Grüne Pracht beim Tag der offenen Gartentür
Obstbäume in Theilenhofen
Gemüsebeet im Kreislehrgarten Weißenburg

altmühlfranken ist eine Region, deren Vielfalt und Kulturlandschaften über Jahrhunderte gewachsen sind. Für die Zukunft dieses Kapitals bedarf es deshalb eines sensiblen Umgangs und einer hohen Verantwortungsbereitschaft.

altmühlfranken engagiert sich und gibt Impulse in den Bereichen Klimaschutz, Gartenkultur und Landschaftspflege sowie „Natur erleben”.

In altmühlfranken wird dieser Weg des Naturschutzes partnerschaftlich beschritten. Hier setzt man auf die freiwillige Übernahme von Qualitätsstandards oder marktwirtschaftliche Lösungen. Nur dort, wo diese Erwartungen nicht greifen oder nicht zu den gewünschten Lösungen führen, müssen auch ordnungsrechtliche Wege beschritten werden, um die hohe Qualität von Natur und Umwelt zu gewährleisten. 


Loading...