Karlsgraben
 
 

Erfassung (historischer) Kulturlandschaften

Der Landkreis beteiligt sich am mittelfrankenweiten LEADER-Projekt (Laufzeit bis September 2020) zur Erfassung (historischer) Kulturlandschaften. Ziel ist es, die vorhandenen Kulturlandschaftselemente in einer Datenbank zu erfassen und festzuhalten. Die oft geschichtlich wertvollen Elemente sollen damit dokumentiert und für die Zukunft gesichert werden.

Rund zehn Ehrenamtliche sind derzeit aktiv in Altmühlfranken unterwegs um (historische) Kulturlandschaftselemente zu erfassen.

Diese erfassten Elemente werden in eine Datenbank eingepflegt um diese für jeden sichtbar zu machen. Die Datenbank mit den bereits erfassten Elementen steht für jeden zur Einsicht zur Verfügung.

Bei regelmäßig stattfindenden Stammtischen werden Neuerungen und Unklarheiten besprochen.

Mit diesem Link gelangen Sie zur Homepage des Projekts bzw. durch den Reiter "Datenbank" auch in die öffentliche Datenbank: www.historische-kulturlandschaft.net

KarlsgrabenSezzi locum bei BieswangEhemaliger Steinbruch bei BieswangInfopunkt Ehemaliger Steinbruch bei Bieswang