altmuehlfrankenlauf-2017-zieleinlauf-21.jpg
 
 

36. Altmühlfrankenlauf 2020

Nach dem Beschluss der Bayerischen Staatsregierung, Großveranstaltungen bis Ende August zu verbieten, muss nun auch der 36. Altmühlfrankenlauf abgesagt werden.

Diese Entscheidung musste das Organisationsteam am Landratsamt nun schweren Herzens zusammen mit den Vertretern der Freiwilligen Feuerwehr Degersheim/Rohrach treffen.

Die Organisatoren des Landratsamtes sowie der Freiwilligen Feuerwehr Degersheim/Rohrach bedauern diese Entscheidung zutiefst und hatten sich über die 36. Ausgabe der Laufveranstaltung in der Hahnenkammregion sehr gefreut und seit langem darauf hin gefiebert. Natürlich müssen aber in dieser Situation der Schutz und die Gesundheit aller Läuferinnen und Läufer und der über 120 Helferinnen und Helfer an oberster Stelle stehen.

Das Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen bedankt sich bei allen treuen Laufmannschaften, die nun schon seit Jahren mit Euphorie und Freude dabei sind und die Laufveranstaltung jedes Jahr zu etwas ganz Besonderem machen. Ein Dank geht auch an alle Helferinnen und Helfern der Freiwilligen Feuerwehren der Ortschaften, den Fahrradbegleitern, Auf- und Abbauhelfern, Kampfrichtern, Moderatoren und Zeitmessern, die die Veranstaltung überhaupt möglich gemacht hätten. 

Die Organisatoren des Altmühlfrankenlaufs freuen sich sehr, wenn am 03. Juli 2021 alle Läuferinnen und Läufer gesund und munter am 36. nächsten Altmühlfrankenlauf in Markt Berolzheim anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des 1. FC Markt Berolzheim/Meinheim an den Start gehen!

Um dennoch die Möglichkeit zu haben die Laufstrecke abzulaufen, stellen wir hier alle Daten zur Verfügung:

Streckenplan 2020 (11,0 MB)

Streckenbeschreibung 2020 (414,7 KB)

.gpx-Datei - Streckenverlauf 2020

.kmz-Datei - Streckenverlauf 2020