integration-gemeinschaft.jpg
 
 

Dolmetscher

Ehrenamtliche Dolmetscher stehen unkonventionell und unbürokratisch im Rahmen der Alltagshilfe zur Verfügung. Sie sollen nicht den Einsatz von professionellen Dolmetschern ersetzen.

Derzeit stehen insgesamt ca. 40 Dolmetscher – meist Muttersprachler – in folgenden 24 Sprachen zur Verfügung. Die Dolmetscher werden oft spontan abgerufen, meist für Termine bei Ärzten, in Schulen oder Ämtern. 

In den vergangenen drei Jahren fanden bereits viele Dolmetscher-Vermittlungen statt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle ehrenamtlich Engagierten!

Folgende Sprachen können aktuell mit Dolmetschern abgedeckt werden:

  • Albanisch
  • Arabisch
  • Bulgarisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Kosovarisch
  • Kurdisch
  • Montenegrinisch
  • Niederländisch
  • Persisch (afghanisch)
  • Rumänisch
  • Russisch
  • Panjabi (pakistanisch)
  • Schwedisch
  • Serbisch
  • Slowakisch
  • Somali
  • Spanisch
  • Tschechisch
  • Tschetschenisch
  • Türkisch
  • Ungarisch
  • Urdu

Die Dolmetscher können über die o.g. Ansprechpartnerin angefragt werden.