Im Obstlehrgarten Weißenburg
 
 

Veranstaltungen im „Grünen Bereich”

Die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege ist die beste Adresse, um den eigenen „grünen Daumen” zu kultivieren.

In vielen Veranstaltungen wie den Schnittkursen, den Führungen im Lehrgarten Weißenburg und im Gartenpflegerseminar geben gärtnerische Profis gerne ihr Wissen weiter. Und beim „Tag der offenen Gartentür” sieht man, welche blühende Pracht Privatleute in ihren Gärten geschaffen haben.

Streuobsttag in Weimersheim

Das Landschaftsbild um Weimersheim wird besonders stark von Streuobstbeständen geprägt. Bereits im Jahr 1900 wurde die Gemeinde Weimersheim für ihre reichhaltigen Obstbestände mit großer Sortenvielfalt auf der Weltausstellung in Paris mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Um diese Streuobstbestände hervorzuheben und die Bürger zu informieren findet der 2. Altmühlfränkische Streuobsttag dieses Jahr in Weimersheim statt:

2. Altmühlfränkischer Streuobsttag

titelbild-streuobsttag2017.jpg

Gemeinschaftlich führen die Untere Naturschutzbehörde und die Kreisfachberatung des Landratsamtes, der Landschaftspflegeverband Mittelfranken sowie der Obst- und Gartenbauverein Weimersheim den
2. Altmühlfränkischen Streuobsttag am 08. Oktober in Weimersheim am Pfarrhof durch.

Im Bereich des Pfarrhofes lädt von 10 bis 17 Uhr ein regionaler Streuobst- und Handwerkermarkt mit vielfältigen Produkten, kulinarische Genüssen sowie einem bunten Kinderprogramm zum Verweilen ein.

Besondere Höhepunkte an diesem Tag sind eine Märchenerzählerin, Streuobstführungen des Bund Naturschutzes, eine Obstsortenausstellung und eine für dieses Fest hergestellte Apfel-Bratwurst, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.