altmühlfranken. Der starke Süden.

Ansprechpartner

Zukunftsinitiative altmühlfranken
Bahnhofstraße 2
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 902-192
Fax: 09141 902-195
E-MailVisitenkarte downloadenin Karte anzeigen

Impulse für den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Auf Burg Pappenheim
Zwetschgen von den Streuobstwiesen altmühlfrankens
Fisch zum „Anbeißen”
Römisches altmühlfranken auf der Grünen Woche in Berlin
Im Außenbecken der Altmühltherme Treuchtlingen
Wanderer vor dem Ellinger Tor in Weißenburg
Strand am Kleinen Brombachsee
Kunststofftechnik Weißenburg
Wanderer bei den „Zwölf Aposteln”

Kulturgeografisch bezeichnet altmühlfranken eine Region, die sich beiderseits der Altmühl erstreckt. Sie beginnt im Raum Ansbach und erstreckt sich bis fast nach Eichstätt. Dabei deckt sie die beiden Altlandkreise Weißenburg und Gunzenhausen und auf diese Weise auch den heutigen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen komplett ab. Wie kein anderer Landschaftsbegriff zeichnet dieser Name daher den Landkreis umfassend nach.

Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen hat sich zum Ziel gesetzt, für die weitere Entwicklung der gesamten Region eindeutige Impulse zu setzen. Daher wurde unter breiter Beteiligung der Bevölkerung 2008/2009 ein regionales Handlungskonzept erarbeitet. Besonders wichtig in diesem Zusammenhang ist die Zukunftsinitiative altmühlfranken, die für die Region nachhaltige Projekte entwickelt.

Am Anfang dieses Entwicklungsprozesses stand die Suche nach einem identitätsstiftenden Begriff. Unter aktiver Mitwirkung der Bevölkerung, vor allem aber der Jugend, wurde er mit altmühlfranken gefunden: Er steht für Perspektiven, Innovation und Kreativität. Und er steht für eine neue Aufgeschlossenheit, die selbstbewusst an die Stärken der Vergangenheit anknüpft, um sie auch für die Herausforderungen der Zukunft sinnvoll zu nutzen.

Aktuelle Informationen, Veranstaltungen aus und für altmühlfranken sowie eine interaktive Regionskarte finden Sie unter dem Punkt Service und beim Presseportal des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen.


Loading...