Kaffeepause in Weißenburg
 
 

Kirchweihkalender 2015

Von April bis November wird in altmühlfranken Kirchweih gefeiert. Egal ob von der örtlichen Feuerwehr, dem Sportverein oder dem Gasthaus organisiert: Die Kirchweih hat einen festen Platz im Bewusstsein und in der gelebten Alltagskultur von altmühlfranken.

Mit dem Kirchweihkalender der Region Altmühlfranken wollen wir die Traditionen und Brauchtümer rund um die Kirchweihen und Volksfesten der Region vorstellen. Der diesjährige Kirchweihkalender, mittlerweile der fünfte Kalender für die Hosentasche, stellt unter den Volksfestauftakt in Treuchtlingen mit Gambrinus, dem König des Bieres vor.

Seit vielen Jahren eröffnet Gambrinus, der König des Bieres, das Treuchtlinger Volksfest. Traditionell fährt Gambrinus mit einer prunkvoll geschmückten Kutsche die Bahnhofstraße entlang und macht Halt am Wallmüllerplatz. Dort hält der König des Bieres seinen Prolog und das ein oder andere Freibier wird von seinen Helfern, den Mönchen, ausgeschenkt.

Der Volksfestauftakt am Wallmüllerplatz wird jährlich durch den Treuchtlinger Trachtenverein mit Tänzen begleitet.

Im Anschluss zieht Gambrinus, begleitet von Politik und dem Festwirt, in das Festzelt, wo das erste Fass Bier durch den Ersten Bürgermeister der Stadt angestochen wird. Am Festzug nimmt Gambrinus natürlich auch teil.

Weitere Informationen zum Volksfest in Treuchtlingen gibt es unter www.volksfest.treuchtlingen.de

Der Kirchweihkalender zum Download!

titel-kirchweihkalender-2015.jpg