anstossen.jpg
 
 

Biervielfalt altmühlfranken

ritterbier2.jpg

10 Brauereien in Altmühlfranken bieten eine große Vielfalt an handwerklich gebrauten Bieren und eine Vielzahl an Geschmackserlebnissen. Unter dem Dach „Biervielfalt altmühlfranken“ laden die regionalen Brauereien immer wieder zu gemeinsamen Aktionen, um das heimische Bier wieder stärker in den Fokus zu rücken.

Für das altmühlfränkische Bier verwenden unsere Brauereien nur die erlaubten Zutaten des bayerischen Reinheitsgebots von 1516: Wasser, Gerste, Hopfen.

Auch die Hefe ist Bestandteil der Zutatenliste, wurde jedoch erst später als vierter Rohstoff in das Reinheitsgebot aufgenommen. Trotz dieser wenigen Rohstoffe schaffen es die Brauereien, dass kein Bier wie das andere schmeckt und jede Sorte bietet ihren typischen und unverwechselbaren Charakter.

Biervielfalt altmühlfranken heißt:

  • jahrhundertalte Tradition und junge Brauereien,
  • das deutschlandweit erste Solarbier,
  • das stärkste Bier der Welt mit 57,5 % Alkohol,
  • Bierschnupperkurse, Bierseminare und Braukurse,
  • Brauereiführungen - auch virtuell und in 3-D,
  • Sortenvielfalt und Geschmachserlebnisse
  • Gemütlichkeit und Geselligkeit