Infotafel Totholz im NSG Laubenbuch
 
 

Waldlehrpfad „Laubenbuch“

Wegbeschreibung

Infotafel Totholz im NSG Laubenbuch

Bei einem Spaziergang von etwa 3 km Länge kann man das Naturschutzgebiet im „Laubenbuch" erforschen und erleben. Der Mittelwald, hier als typischer Hutewald, die Pflanzen- und Tierwelt heimischer Wälder sowie aktuelle Fragen von Landschaftspflege und Naturschutz im Walde sind Themenschwerpunkte. Lehr- und Hinweistafeln schaffen in eindrucksvoller Weise einen direkten Bezug zur Natur und machen damit Lernen zum Erlebnis.

Diese Website nutzt Google Maps. Beim Aktivieren der Google Maps - Karte geben Sie Ihr Einverständnis, dass Inhalte von Google geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an Google übertragen wird. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Ein- und Ausschalten dieser Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Goolge Maps – Karte jetzt ansehen möchten, klicken Sie auf Google Maps einblenden.


Wenn Sie möchten, dass Google Maps – Karten künftig automatisch eingeblendet werden, klicken Sie auf Google Maps immer einblenden. Dadurch wird diese Einstellung mithilfe eines Cookies in Ihrem Browser gespeichert.

Kurz-Info

Gesamtlänge: 2 km

Gehzeit ca.: 0,5 Stunden

GPS-Daten

GPX - Datei

Infoadresse

Tourist-Information Weißenburg
Martin-Luther-Platz 3
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 907-124
Fax: 09141 907-393

Ausgangspunkt

Parkplatz Laubenbuch bei Rothenstein
Rothenstein
Förstergasse
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 907-191
Übersicht Naturlehrpfad LaubenbuchTotholz im Naturschutzgebiet LaubenbuchPilze im Laubenbuch