Kaffeepause in Weißenburg
 
 

Naturlehrpfad

Wanderroute Nr. 4

Die Wanderung führt entland des "Willi-Näpfel-Weges" auf relativ gleichbleibendem Niveau rund um den gesamten Bergrücken. Den Wanderer erwarten alte Buchenmischwälder voller botanischer und zoologischer Raritäten. Ausblicke ins Treuchtlinger Umland entschädigen für den anfangs recht steilen Aufstieg zum Berg und lassen den Reiz der Landschaft spürbar werden. Familien mit Kindern empfehlen wir nach dem Aufstieg vom Wanderparkplatz zunächste den Besuch der Villa Rustica. Ab hier läuft der Lehrpfad parallel zum "Natur-Erlebnis-Pfad", dessen Pulte und interaktive Stationen zum Ausprobieren und Spielen einladen. (Markierung: Igel-Symbol). Nach dem "Baumtelefon" zweigt der Erlebnispfad in wunderschöne Heckenzeilen ab, um danach durch die Talaue zurück zum Ausgangspunkt zu führen.

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz am Nagelberg (unterhalb des Weinberghofes)

Kurz-Info

Gesamtlänge: 5 km

Ausschilderung
  • einfache Beschilderung