Kaffeepause in Weißenburg
 
 

Westhang "Berg am Stein"

Lebensraum Magerrasen

Die Gemeinde Absberg liegt unmittelbar am Kleinen Brombachsee und am Igelsbachsee und somit mitten im Feriengebiet "Fränkisches Seenland". Der in der Gemeinde liegende Westhang in der Flurlage "Berg am Stein" wird als extensiv genutzter Hang mit Magerrasenflächen, extensiven Streuobstbeständen als Landschaftsbestandteil mit einer Größe von ca. 13 ha seit 1995 geschützt.Es handelt sich dabei um einen terrassierten, mäßig trockenen bis nassen Hang, der vielen Tier- und Pflanzenarten, somit für 70 Vogelarten, von denen 11 Arten gefährdet und 3 Arten stark gefährdet sind, Lebensraum bietet.An Pflanzenarten der Roten Liste sind zum Beispiel der Weidenblättrige Alant (Inula salicina) und das Gelbe Sonnenröschen (Helianthemum nummularium) zu finden.Besonders geprägt ist der Hang durch ein Mosaik von Altgrasfluren verschiedener Stadien, extensiven Obstwiesen, aufgelassenen Ackerflächen, mesophilem Waldbestand und Baum-Strauch-Hecken. Die Ackerstreifen im Süden des Gebiets sind durch breite Ranken getrennt. Am Nordrand befindet sich von Hecken gesäumte südexponierte offene Böschungen im Sandstein, die für Insekten und Reptilien bedeutsam sind.

Nächster Bahnhof

Bahnhof Gunzenhausen
Bahnhofsplatz 3
91710 Gunzenhausen
Tel.: 0800 1507090

Lage

Von Gunzenhausen auf der St 2222 Richtung Fickenfelden, Abzweig Absberg auf die WUG 20;
Ausgewiesene Parkplätze am See bzw. im Ort

WesthangWesthang Absberg