storchenturm-gunzenhausen-03.jpg
 
 

Storchenturm

Ein historisches „Kriegsopfer“

Der ca. 1450 erbaute Storchenturm wird erstmals 1665 als Drey-Brüder-Turm erwähnt. Im Dreißigjährigen Krieg wurde dieser wichtige Bestandteil der Stadtbefestigung schwer beschädigt und schließlich 1749 zu Wohnungszwecken umgebaut.

Seit 1869 ist das historische Bauwerk im Familienbesitz.

storchenturm-gunzenhausen-03.jpg