Frühjahrsputz 2020 Wengen
 
 
2021-weissenburg-awo-ts-bruecke.jpg

Frühjahrsputzaktion der AWO Tagesstätte "Brücke" in Weißenburg

Seit Jahren engagiert sich die AWO Tagesstätte „Brücke“ in Weißenburg als ambulante Einrichtung der Erwachsenenpsychiatrie zusammen mit ihren Mitarbeitern und Klienten im örtlichen Umweltschutz. Gemeinsam mit dem Bund Naturschutz betreuen wir seit Jahren einen Krötenzaun an der Eichstätter Landstraße und sammeln Müll bei der Waldsäuberungsaktion.

Nach einer Corona bedingten Pause letztes Jahr, nahmen wir nun zum 3. Mal an der Frühjahrsputzaktion des Landratsamtes Weißenburg teil. Am 29.05.2021 waren wir dann in zwei Kleingruppen mit insgesamt 10 Personen unterwegs, die Natur vom Müll zu befreien.

Mit dem Gedanken, dass sich in der Pandemiezeit viele Mitbürger in den Naherholungsgebieten aufhalten würden, waren wir diesmal auf einem Rundweg vom Aumühlweiher zum Wassertretplatz, Römerbrunnen und Russischen Friedhof unterwegs.

Besonders am Aumühlweiher und Römerbrunnen wurden wir fündig. Viele Glasscherben von Flaschen, Verpackungsmüll, Plastikkleinteile und FFP2 Masken, aber auch achtlos weggeworfenen Grills standen dieses Jahr auf der Fundliste. Insgesamt haben wir mit fast zwei Müllsäcken zwar weniger gefunden als gedacht, aber auch diese Menge ist eigentlich schon zu viel für die Natur. Ganz zu schweigen von der Gefahr welche die Glasscherben/-flaschen im Sommer bei Trockenheit und Hitze darstellen.

Text und Bild: Sebastian Mößner