2017-fruehputz-gun-wasserwacht-1.jpg
 
 

Frühjahrsputz in Altmühlfranken

Gemeinsam für ein schönes Altmühlfranken

Tausende von freiwilligen HelferInnen zogen im Frühjahr unter dem Motto „RamaDama“, „Unsere saubere Stadt“, „saubere Stadt – sauberes Dorf“ etc. wieder los und befreiten ihre Umgebung von Unrat.

Der „Frühjahrsputz in Altmühlfranken“ hat sich in einigen Städten und Gemeinden inzwischen zu einer traditionellen Veranstaltung entwickelt, die meist von Vereinen und Schulen organisiert wird.

Die Abfallwirtschaft bedankt sich im Namen aller BürgerInnen des Landkreises für den großen Einsatz bei den fleißigen HelferInnen und hofft auf einen „weniger erfolgreichen Frühjahrsputz in Altmühlfranken“ im nächsten Jahr.

Lesen Sie die Berichte, die in diesem Jahr eingereicht wurden:

 hier.

Weitere Informationen zum Thema Littering

Gruppen, die etwas tiefer in das Thema Littering einsteigen wollen, bietet das Handbuch „Sauberer Schulweg“ viele Anregungen.

Eine Handlungsanweisung für Organisatoren und Akteure bietet auch die „Praxishilfe Saubere Stadt“, die 2007 durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit ins Leben gerufen wurde.

Bilder vergangener Frühjahrsputz-Aktionen: