consumenta2015-medium.jpg
 
 

Consumenta 2019

Infoveranstaltung: Gemeinschaftsstand Altmühlfranken
Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen organisiert auch in diesem Jahr auf der Consumenta einen Gemeinschaftsstand unter dem Dach „Altmühlfranken – der starke Süden“. Interessierte können sich am 06. Mai 2019, um 14 Uhr im Landratsamt über die Teilnahme informieren.

Mit dem gemeinsamen Auftritt bietet der Landkreis Unternehmen, Handwerkern, Direktvermarktern, Gemeinden und weiteren Interessierten die Gelegenheit, sich auf der größten Einkaufsmesse Süddeutschlands im Verbund zu präsentieren. „Die beteiligten Mitaussteller der vergangenen Jahre haben die Erfahrung gemacht, dass sie in Kooperation mit dem Landkreis und der Marke Altmühlfranken besser wahrgenommen werden“, so Andreas Scharrer von der Zukunftsinitiative altmühlfranken am Landratsamt. „Das spricht sich herum und deshalb kommen Jahr für Jahr neue Aussteller hinzu.“

Im Jahr 2018 waren 23 Aussteller mit an Bord, darunter zum Beispiel die Erlebnisschifffahrt Brombachsee, die Altmühltherme Treuchtlingen oder das Regionalbuffet Fränkisches Seenland. Auf einer Fläche von 250 Quadratmetern informierten sich die Besucherinnen und Besucher über den Landkreis als attraktiven Wohn-, Arbeits- und ErLebensort.

Die Zukunftsinitiative altmühlfranken koordiniert das „Schaufenster“ des Landkreises seit dem Jahr 2014 getreu dem Motto „Gemeinsam. Erfolgreich. Präsentieren.“. Und auch in diesem Jahr können Aussteller in der Halle „Aus der Region - Für die Region“ von 16. Oktober bis 03. November unter das Dach „Altmühlfranken – der starke Süden“ schlüpfen.

Mit der Teilnahme profitieren die Mitaussteller von einer besseren Wahrnehmung, einer präsenten Standfläche, einem umfangreichen Werbe- und PR-Konzept und günstigeren Konditionen. Mitaussteller erhalten einen Rabatt von 15 Prozent auf die reguläre Standmiete.

Interessierte sind zur Informationsveranstaltung am Montag, den 06. Mai 2019, um 14.00 Uhr, in den Sitzungssaal im Landratsamt eingeladen. Regionalmanager Andreas Scharrer stellt das Messekonzept vor und steht für Fragen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist entweder telefonisch unter 09141 902-196 oder per Mail an andreas.scharrer@altmuehlfranken.de erforderlich. Weitere Informationen zur gemeinsamen Präsentation Altmühlfrankens auf der Consumenta gibt es online unter www.altmuehlfranken.de/messeauftritte.

img_20171028_101155.jpg