Kaffeepause in Weißenburg
 
 

Römerbrunnenschule - Förderzentrum Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

Gemeinsam fit für´s Leben

Mit Beginn der Schulpflicht können Schüler mit einem "Förderbedarf geistige Entwicklung" unser Förderzentrum besuchen.
Die Berufsschulpflicht wird ebenfalls in der Berufsschulstufe des Förderzentrums erfüllt. Die Regelschulzeit beträgt dann 12 Jahre mit Erfüllung der Berufsschulpflicht.

Kinder ab 3 Jahren werden in der Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung gefördert.

Derzeit lernen ca. 140 Kinder und Jugendliche in 13 Klassen und 3 SVE-Gruppen in unserer Schule.

Jede Klasse besuchen max. 12 Schüler und Schülerinnen. Die Klassen unterrichtet eine Lehrkraft, die in der Regel von einer Pflegekraft unterstützt wird.

Am Nachmittag werden viele unserer Schüler in der für Sie kostenfreien Heilpädagogischen Tagesstätte im Schulgebäude betreut.

Leitung: Thomas Geyer

foerderschule_geistige_entwicklung_rbw18_1.jpg