Kaffeepause in Weißenburg
 
 

Familienfreundliche Betriebe, Gastronomie und Einzelhandel

fotolia_81533787_m.jpg

Wollen Sie wissen, in welchem Restaurant Sie auch mit Ihrem kleinsten Nachwuchs willkommen sind, wo sie in Ruhe essen können, weil die Kinder in der Spielecke beschäftigt sind und Sie auch nicht befürchten müssen, dass Sie als stillende Mutter unangenehmen Blicken ausgesetzt sind? Angenehm wäre es doch auch, wenn der Vater, der sein Baby wickeln möchte, die Möglichkeit hat dies zu tun.

Um die Familienfreundlichkeit in der Region Altmühlfranken zu stärken und für Familien spürbar zu machen, wird im Herbst 2016 ein neues Projekt an den Start gehen: Still-, Wickel- und Spielpunkte.

Besonders familienfreundliche Betriebe werden durch das Bündnis für Familie altmühlfranken mit den jeweiligen Punkten ausgezeichnet.

Eine einfache Maßnahme mit großem Effekt: Wenn Sie eine Still-, Wickel und/oder Spielmöglichkeit anbieten, die bestimmten Qualitätskriterien entspricht, erhalten Sie entsprechende Aufkleber für Ihr Schaufenster oder Ihre Eingangstür. Damit können Sie Ihr Angebot nach außen sichtbar machen und Eltern die Suche nach geeigneten EInrichtungen erleichtern.

Bei den Still-, Wickel- und Spielpunkten handelt es sich um einzelne Bereiche. Es müssen also nicht alle drei auf einmal erfüllt werden, sondern es kann auch nur mit einem Punkt gestartet werden.