altmühlfranken. Der starke Süden.

Ansprechpartner

kunststoffcampus bayern
Richard-Stücklen-Straße 3
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 874669-0
Fax: 09141 874669-169
E-Mailhttp://www.kunststoffcampus-bayern.deVisitenkarte downloadenin Karte anzeigen

logo_kunststoffcampus.jpg

hochschule_ansbach_logo.jpg

thd-logo.jpg

„Angewandte Forschung und Lehre besonders verknüpfen“

logo_kunststoffcampus.jpg

Professor Dr. Christian Wilisch ist erster fachlicher Gesamtleiter des neuen „kunststoffcampus bayern“.

kunststoffcampus_kooperationsvertrag.jpg

Wilisch ist in Ansbach aufgewachsen und hat in Kanada und in den USA studiert und promoviert. Nach seinen Tätigkeiten als Geschäftsführer und Berater in der Kunststoffindustrie folgte 2010 eine Stiftungsprofessur an der Hochschule Amberg-Weiden.

Seine neue Aufgabe als fachlicher Gesamtleiter des „kunststoffcampus bayern“ reizt Wilisch besonders: „Ich kann hier in Weißenburg die Kombination aus angewandter Forschung und Lehre in besonderem Maße verknüpfen. Mit dem Aufbau neuer Labore schaffen wir hier schon bald ideale Voraussetzungen, um den aktuellen Stand der Technik mit den Anforderungen und Wünschen der industriellen Projektpartner verbinden zu können. Das eröffnet sowohl auf der akademischen Seite wie auf der Seite der Anwender neue Möglichkeiten, Know-how zu generieren und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerunternehmen zu verbessern.“


Loading...