altmühlfranken. Der starke Süden.

Ansprechpartner

Zukunftsinitiative altmühlfranken
Sabine Unterlandstaettner
Bahnhofstraße 2
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 902-204
Fax: 09141 902-7204
E-MailVisitenkarte downloadenin Karte anzeigen

Meilensteinkonferenz am 05. Februar 2013

meilensteinkonferenz-1.jpg
meilensteinkonferenz-2.jpg
meilensteinkonferenz-3.jpg
meilensteinkonferenz-4.jpg
meilensteinkonferenz-5.jpg
meilensteinkonferenz-6.jpg
meilensteinkonferenz-7.jpg

Auf die Open-Space-Konferenz der Initiative Nachwuchs altmühlfranken im März 2012 folgte eine erfolgreiche Meilensteinkonferenz in Gunzenhausen am 05.02.2013.

Rund 100 Teilnehmer, die sich zur Meilensteinkonferenz in Gunzenhausen einfanden, zeugten von großem Interesse an der Entwicklung der Region altmühlfranken.

Der Begriff Meilensteinkonferenz hat dabei eine Mehrdeutigkeit. Zum einen bot sie eine Plattform, auf der sowohl die (Zwischen-) Ergebnisse aus der Open-Space-Konferenz und die ersten Projektideen aus der Bildungsregion dargestellt als auch mit den Teilnehmern/innen diskutiert wurden. Zwölf Projekte wurden im Stuhlkreis vorgestellt und in Form einer Ausstellung präsentiert, wobei jeder Interessierte die Gelegenheit hatte, das Projekt in einem Gespräch mit den Initiatoren noch näher kennen zu lernen.

Im zweiten Teil folgte in einem World Cafe ein gemeinsamer Dialog über weitere Aktivitäten im Hinblick auf die folgende Kernfrage:

"Was kann jeder einzelne von uns tun (oder unterlassen), damit wir im Landkreis als kraftvolle Gemeinschaft zusammenwachsen? In der jeder, so wie er ist, willkommen ist, wertgeschätzt wird und sich authentisch einbringen kann?"

Die Abschlussrunde bot ein sehr positiv geprägtes Stimmungsbild

  • "Vom Nebeneinander zum Miteinander"
  • "Nur gemeinsam sind wir stark"
  • "Offen sein für Vernetzungen"
  • "Nicht GEBEN und NEHMEN, sondern GEBEN und GEBEN"
  • "Eine Vision entwickeln, um den Landkreis gemeinsam nach vorne zu bringen"

 

Dies führte schließlich dazu, dass eine solch offene und wertschätzende Konferenz auch für das Jahr 2014 geplant ist und damit wieder eine Plattform für die vielen vorhandenen Kooperationen bzw. Netzwerke sowie Projektpräsentationen bieten wird.


Loading...