altmühlfranken. Der starke Süden.

Ansprechpartner

Zukunftsinitiative altmühlfranken
Felix Oeder
Bahnhofstraße 2
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 902-244
Fax: 09141 902-7244
E-MailVisitenkarte downloadenin Karte anzeigen
Zukunftsinitiative altmühlfranken
Sabine Unterlandstaettner
Bahnhofstraße 2
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 902-204
Fax: 09141 902-7204
E-MailVisitenkarte downloadenin Karte anzeigen
Zukunftsinitiative altmühlfranken
Greta Weisenseel
Bahnhofstr. 2
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 902-289
Fax: 09141 902-7289
E-MailVisitenkarte downloadenin Karte anzeigen

Landkreisweiter DJ-Contest zu BAM 2016

dj_contest_bam_s.jpg

Nachwuchs-DJs aufgepasst!

Der DJ-Contest im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen läuft bis zum 28. Oktober 2016. Jeder Nachwuchs-Künstler hat hierbei die Möglichkeit, ein eigenes gemischtes Musikstück einzusenden und so am Wettbewerb teilzunehmen. Aus allen eingereichten Sets wählt dann eine fachkundige Jury die besten drei DJs aus. Die somit ausgewählten Gewinner werden am 26. November 2016 während der bereits etablierten BAM-Party bei einem Live-Battle im SOHO ihr Können den Partygästen präsentieren. Am Ende entscheidet dann das Publikum über den Sieger.

Teilnahmebedingungen:

  • 14-18 Jahre alt
  • Ihr habt am 26. November von 17-21:30 Uhr Zeit
  • DJ-Set von höchstens 10 Minuten
  • keine rassistischen, frauenfeindlichen, gewaltverherrlichenden oder sonstige jugendgefährdenden Musikstücke
  • Einsendeschluss: 28. Oktober 2016

Die DJ-Sets können per USB-Stick, CD oder per EMail (max. 35mb) an eine der nebenstehenden Adressen eingereicht werden. Nach Auswertung der Jury werden die Finalteilnehmer benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


DJ-Workshops mit DJ RoomFour

Vorbereitend auf den Wettbewerb werden zwei Workshops angeboten, welche den Teilnehmern das „Handwerkszeug“ eines DJs näher bringen sollen. Als Workshop-Leiter konnte erfreulicherweise Christoph Feilen, der als „DJ RoomFour“ landkreisweit bekannt ist, gewonnen werden. Die Teilnehmer erfahren während des Kurses einiges über die Entstehung und Entwicklung des Discjockeys, lernen die Technik aufzubauen und bekommen Tipps zur richtigen Soundqualität. Außerdem werden der musikalische Aufbau eines DJ-Sets und die Übergänge mit dem CD Player oder klassisch auf Turntables geübt. Am Ende kann jeder Teilnehmer eine Aufnahme eines kurzen Demo-Sets für den DJ-Contest erstellen.

Die beiden identischen Workshops finden am 24. September 2016 in Weißenburg und am 1. Oktober 2016 in Gunzenhausen statt, jeweils von 13.00-19.00 Uhr. Teilnehmen können Jugendliche aus dem Landkreis, die zwischen 14 und 18 Jahre alt sind. Da die Teilnehmerzahl auf maximal neun Personen pro Workshop begrenzt ist, entscheidet die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung.

Die Anmeldung (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail) erfolgt über den Kreisjugendring Weißenburg-Gunzenhausen per E-Mail oder Fax unter folgenden Kontaktdaten: E-Mail: info@kjrwug.de, Fax: 09141 84 596 75. Teilnehmer, die unter 18 Jahren sind, schicken bitte eine Einverständniserklärung der Eltern mit.


Loading...