Kaffeepause in Weißenburg
 
 

Öffentlicher Nahverkehr

Meistens versteht man unter dem öffentlichen Nahverkehr den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).

Unter ÖPNV fallen Fahrten mit einer Entfernung bis zu 50 km oder einer Reisezeit bis zu 1 Stunde.

Im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen besteht der öffentliche Personennahverkehr aus Buslinien und Bahnlinien. Es gibt 41 öffentliche Buslinien und 10 Bahnhöfe.

Es ist wichtig vor dem Beginn einer Fahrt eine Fahrkarte zu kaufen. Wenn man kontrolliert wird, muss man die Fahrkarte vorzeigen. Fährt man ohne Fahrkarte, fährt man „schwarz“. Fahren ohne Fahrkarte ist nicht erlaubt und wird bestraft. Als Strafe muss man 40,- € zahlen und seine Personalien angeben.

Auch Hunde und Fahrräder brauchen eine Fahrkarte. Bei manchen Fahrkarten  sind Hunde und Fahrräder inklusive. Sonst brauchen sie ermäßigte Fahrkarte für Kinder.

Tickets:

Es gibt verschiedene Tickets:

  • Einzelticket, Tagesticket, Mehrfachkarten
  • Ermäßigte Tickets für Schüler, Studenten und Auszubildende
  • Wochenkarten, Monatskarten, Jahreskarten

Fahrkarten kann man an Verkaufsstellen kaufen oder im Internet.

Weitere Informationen zu Fahrplänen, Tickets und Preisen gibt es auf der Internetseite:

www.vgn.de

mobiltaet_fotolia_27456127_oepnv_fahrplan.jpgmobilitaet_fotolia_34066700_oepnv_haltestelle.jpg