Kaffeepause in Weißenburg
 
 

Nah & Erholung

Das fränkische Seenland

Das fränkische Seenland besteht aus 7 künstlich angelegten Seen: Altmühlsee, großer und kleiner Brombachsee, Rothsee, Hahnenkammsee, Dennenloher See, Igelsbachsee.

Es gibt viele Freizeitbeschäftigungen rund um das Thema Wasser. Zum Beispiel Baden, Surfen, Bootfahren oder Angeln. Das fränkische Seenland bietet aber auch eine schöne Landschaft mit Wiesen, Wäldern und Bergen. Hier kann man zum Beispiel Wandern, Rad fahren oder klettern. Man findet auch Geschichte und Kultur: der römische Grenzwall Limes, Zeugnisse von der Karolingerzeit bis zum Barock oder Feste wie die „Kärwa“. Das fränkische Seenland lädt nicht nur zu Tagesausflügen ein, man kann zum Beispiel auf Campingplätzen auch übernachten.

Der Naturpark Altmühltal

Der Naturpark Altmühltal ist ein Gebiet mit einer Fläche von 3000 Quadratkilometern. Wie der Name sagt, geht es hier vor allem um die Natur. Es stehen der Naturschutz und der sanfte Tourismus im Vordergrund. Im Naturparkgebiet ist die Landschaft sehr schön.

Der Naturpark Altmühltal eignet sich für jeden. Man kann dort

  • Rad fahren
  • Wandern oder Bootwandern (abwechselnd wandern und Boot fahren)
  • Schiff fahren
  • Klettern

Wer es ruhiger haben möchte kann

  • die Landschaft genießen
  • Museen, Burgen, Schlösser, Kirchen, Klöster, Steinbrüche etc. besuchen

Zusätzlich gibt es noch kulinarische Angebote.

 

Weitere Informationen zu Aktivitäten, Unterkünften und Veranstaltungen finden Sie unter:

Naturpark Altmühltal

Rad- und Wanderwege

Rad- und Wanderwege dienen vorrangig dem Tourismus. Sie haben meistens eine spezielle Beschilderung. Oft gibt es extra Karten in denen die Wege eingezeichnet sind. Es gibt viele verschiedene Wege: kurz, lang, anspruchsvoll, gemütlich etc.. Es gibt auch spezielle Radwege für E-Bikes. Entlang der ausgewählten Route sind Ladestationen für den Akku vorhanden.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Rad- und Wanderwege der Region

Ausflugstipps

Neben Rad- und Wanderwegen, Museen oder Theater gibt es noch weitere Ausflugsziele. Vor allem Naturschätze sind einen Besuch wert. Beispiele wären die 12 Apostel (Felsformation), die Tropfsteinhöhle Schulerloch oder die steinerne Rinne.

Mehr Informationen und weitere Ausflugsziele gibt es unter:

Naturschätze im Naturpark Altmühltal

altmuehlsee-u-fraenk-seenland-herbst-24102013.jpgbackground1.jpgAngler am Hahnenkammseeseenland-spaetsommer-a--16-09-23.jpg