Kaffeepause in Weißenburg
 
 

Miete

allg_fotolia_44758853_hand_mit_geldscheine.jpg

Mietzahlung und Kaution

Wenn man eine Wohnung oder ein Haus anmietet, zahlt man die erste Miete im Voraus. Zusätzlich verlangt der Vermieter eine Kaution, die er selbst festlegt. Sie darf allerdings drei Nettomonatsmieten nicht überschreiten. Der Vermieter muss die Kaution zum üblichen Zinssatz bei einer Bank anlegen. Zum Ende des Mietverhältnisses muss der Vermieter die Kaution samt Zinsen wieder an den Mieter zurückzahlen. Während der Mietzeit entstandene Mängel kann er vom Mieter beseitigen lassen oder die Kosten hierfür von der Kaution abziehen. Er kann zudem einen Teil einbehalten, bis die Nebenkostenabrechnung für den letzten Mietzeitraum  fertig und verrechnet ist.

Denken Sie bei Barzahlung von Kaution und erster Miete daran, dass Ihnen eine Quittung ausgestellt wird.

Mietnebenkosten

Die Nebenkosten bei einer Mietwohnung oder einem gemieteten Haus sind in den letzten Jahren stark angestiegen, vor allem wegen der hohen Energiepreise.

In der Regel zahlt man dem Vermieter zusätzlich zur Nettokaltmiete eine monatlichen Nebenkostenpauschale. In dieser sind meist folgende Kosten enthalten: Grundsteuer, Wasser, Abwasser, Entwässerung, Straßenreinigung, Müllbeseitigung, Aufzug (wenn vorhanden), Hausreinigung (sofern nicht vereinbart ist, dass die Mieter selbst putzen), allgemeiner Hausstrom, Schornsteinfeger, bestimmte Versicherungen, Hausmeister (wenn vorhanden), Kabel/Antenne für den Fernseher usw.

Vom Vermieter erhält man spätestens 6 Monate nach Jahresende eine Nebenkostenabrechnung, die die tatsächlichen Kosten aufführt und mit den gezahlten Pauschalen verrechnet wird.

Kosten für Heizung sind manchmal in den Nebenkosten enthalten, meist muss man jedoch Erdgas und Strom direkt bei den Stadtwerken bezahlen. Auch hier zahlt man eine monatliche Pauschale, die am Ende des Jahres anhand des tatsächlichen Verbrauchs abgerechnet wird.

Man sollte seine Nebenkosten/Energiekosten im Blick behalten, sonst muss man mit - teils hohen - Nachzahlungen rechnen.