Kaffeepause in Weißenburg
 
 

Haftpflichtversicherung

Eine der Versicherungen, die man privat abschließen sollte, ist eine Haftpflichtversicherung (zusätzlich zur gesetzlich verpflichtenden KFZ-Haftpflichtversicherung, wenn man ein Auto besitzt). Rund  70% der Deutschen haben eine private Haftpflichtversicherung.

Laut Gesetz muss jemand, der einem anderen einen Schaden zufügt, diesen Schaden ersetzen.

Die Versicherung übernimmt die Kosten aus einem Sach- oder Personenschaden an Dritten, sei er aus Versehen, durch fahrlässiges oder sogar auch durch grob fahrlässiges Handeln entstanden.

Beispiel-Versicherungsbeitrag für einen Single ohne Kind, 30 Jahre alt, Versicherungssumme 5 Mio €, ohne Selbstbeteiligung, jährliche Zahlungsweise: ca. 35 €/Jahr.