Kaffeepause in Weißenburg
 
 

Feiertage

In Bayern gibt es 13 gesetzliche Feiertage.  9 dieser Feiertage sind in ganz Deutschland gleich, daneben regelt jedes Bundesland seine zusätzlichen Feiertage selbst. Viele Feiertage haben einen kirchlichen Hintergrund. Nichtsdestotrotz gelten diese Feiertage für alle Bürgerinnen und Bürger, auch die, die nicht einer christlichen Kirche angehören.

Feiertagskalender

Datum

Feiertag

Termin

Traditionen

01.01.   

Neujahr

 

 -

06.01.   

Heilige Drei Könige

 

Kinder, verkleidet als die heiligen drei Könige, ziehen von Haus zu Haus, tragen den Segen in die Häuser, singen Lieder und sammeln Spenden

beweglich:

Karfreitag

(Freitag vor Ostersonntag)

An diesem Tag wird von vielen Christen kein Fleisch gegessen

beweglich:

Ostermontag

(Montag nach Ostersonntag)

-

01.05.                   

Tag der Arbeit

 

 

Am 30. April werden meist die Maibäume aufgestellt. Der „Tanz in den Mai“ ist eine beliebte Veranstaltung.

Märsche der Gewerkschaften zum Tag der Arbeit gibt es in vielen Großstädten, im Landkreis v.a. in Treuchtlingen.   

beweglich:

Christi Himmelfahrt

(39. Tag nach Ostersonntag)

Dieser Tag wird auch als Vatertag gefeiert.

beweglich:

Pfingstmontag

(50. Tag nach Ostersonntag)

-

beweglich:

Fronleichnam

(60. Tag nach Ostersonntag)

In den katholischen Kirchen werden Prozessionen   durchgeführt.

15.08.   

Mariä Himmelfahrt

 

(Feiertag nur in Gemeinden mit überwiegend katholischer   Bevölkerung, im Landkreis WUG sehr selten)

03.10.   

Tag der Deutschen Einheit

 

An diesem Tag wird an die Wiedervereinigung der BRD mit der DDR im Jahre 1990 gedacht.

01.11.   

Allerheiligen

 

An diesem Tag besuchen Familien in der Regel die Gräber ihrer Angehörigen und legen Blumen nieder.

beweglich:

Buß-und Bettag

(Mittwoch vor dem 23. November)

Dieser Tag ist schulfrei, aber kein Feiertag mehr

25.12.   

1. Weihnachtsfeiertag

 

In Deutschland gibt es an Heiligabend, 24.12., Geschenke.   Die Feiertage verbringt man im Kreise der Familie bei gutem Essen, z.B. Gänsebraten.

26.12.   

2. Weihnachtsfeiertag

si_o_fotolia_33179903_gaststaette2l.jpgallg_fotolia_46374434_weihnachtsbaum.jpgfotolia-springende-kinder.jpgumwelt_fotolia_42063994_sonnwendfeuer.jpg