Kaffeepause in Weißenburg
 
 

Arbeitsvertrag

Ein Arbeitsvertrag ist ein Vertrag zwischen einem Arbeitnehmer und einem Arbeitgeber. Er regelt Dinge wie die Bezahlung, Arbeitszeiten, Urlaubsanspruch, Kündigungsfristen etc. Es ist besser, wenn ein Arbeitsvertrag schriftlich abgeschlossen wird. Dazu muss er vom Arbeitnehmer und Arbeitgeber unterschrieben werden. Bevor man einen Vertrag unterschreibt ist es wichtig, ihn genau zu lesen. Versteht man etwas nicht, muss man nachfragen.

Es gibt zwei Arten von Arbeitsverträgen: befristete und unbefristete Arbeitsverträge.

Wird ein Vertrag auf Dauer abgeschlossen, ist er unbefristet. Liegen bestimmte Voraussetzungen (z. B. Vertretung) vor, kann ein Vertrag für einen bestimmten Zeitraum abgeschlossen werden. Er heißt dann befristeter Arbeitsvertrag und gilt z.B. nur für 2 Jahre. Danach endet er automatisch, wenn er nicht vorher rechtzeitig verlängert wird.