Kaffeepause in Weißenburg
 
 

Ärzte

Wenn man krank ist oder ein gesundheitliches Problem hat, geht man in der Regel zuerst zum Allgemeinarzt = Hausarzt. Dieser stellt Ihnen bei Bedarf einen Überweisungsschein für den Facharzt aus. Man kann aber bei eindeutigen Fällen auch direkt zum Facharzt gehen.

Die Ärzte in Deutschland haben meist Mittwoch nachmittags, Freitag nachmittags und am Wochenende geschlossen. Erkundigen Sie sich also vorher nach Öffnungszeiten.

Wenn Sie zum Arzt gehen, brauchen Sie Ihre Krankenkassenkarte.

Sie müssen beim Arzt nichts bezahlen. Sobald  Kosten entstehen, z.B. für eine Behandlung oder Medikamente, die nicht von der Kasse übernommen werden, so muss der Arzt Ihnen das vorher mitteilen. Für privat Versicherte gelten andere Grundsätze.

Es ist sinnvoll, vorab beim Arzt einen Termin zu vereinbaren. Dann muss man in der Regel nicht so lange warten. Wartezeiten sollte man aber in jedem Fall einplanen.

Sprachkenntnisse in Arztpraxen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

gesundheit_fotolia_36624753_schuleingangsuntersuchung.jpggesundheit_fotolia_32954797_startbild_gesundheit.jpggesundheit_fotolia_45331982_gesundheitsamt.jpgArzt arbeitet am Laptopgesundheit_fotolia_44940324_impfberatung.jpg