altmühlfranken. Der starke Süden.
Umwelt- und Naturschutzrecht Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen
Bahnhofstraße 2 (Gebäude F)
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 902-319
E-Mailhttp://www.Landkreis-wug.deVisitenkarte downloadenin Karte anzeigen

Der Umweltpreis 2016

up_2016_plakat_a2.jpg
umweltschutzpreis-titelbild-regenbogen.jpg
fotolia_49554471_xxl_zukunft.jpg
2014-07-18-gruppe-umweltpreis.jpg

Wieder sind Kreativität und innovative Ideen in Sachen Umweltschutz gefragt. 3.000 Euro Preisgeld warteten auf Kindergärten, Schulklassen und Jugendgruppen, die sich mit innovativen Ideen für ihre Umwelt engagieren.

2001 wurde der Grundstein für den Umweltpreis des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen gelegt. Mit diesem Preis werden seitdem alle zwei Jahre Kinder und Jugendliche geehrt, die sich durch Untersuchungen, durch Beobachten, durch Nachfragen und durch ihren kreativen Einsatz für den Schutz oder die Erhaltung unserer heimischen Natur, dem Klima- oder dem Ressourcenschutz eingesetzt haben.

Auch in diesem Jahr hofft das Umweltamt natürlich wieder auf kreative und nachhaltige Projekte sowie auf eine hohe Beteiligung am Wettbewerb.

Am besten: Ideen sammeln und gleich anmelden:

Das online-Formular zur Projektanmeldung findet ihr unter Downloads.

Einsendeschluss:

Bis zum 31. Mai 2016 müssen die Bewerbungsunterlagen mit der Dokumentation des abgeschlossenen Projekts im Umweltamt eingegangen sein. (siehe unter Downloads "Flyer")

Preisgeld:

Die besten Ideen und Projekte werden mit einem Preisgeld von insgesamt 3.000€ belohnt. Die ausgezeichneten Leistungen sollen in erster Linie Vorbildfunktion für andere Jugendliche besitzen. Innovative und vor allem nachhaltige Projekte werden besonders berücksichtigt, wobei die praktische Umsetzbarkeit im Vordergrund steht, um einen Nachahmungseffekt zu erzielen. Die Gewinner werden dann im Juli 2016 bekannt gegeben und im Rahmen einer Feierstunde geehrt.


Downloads:

Die Preisträger der vergangenen Jahre:

Loading...