altmühlfranken. Der starke Süden.

Ansprechpartner

Zukunftsinitiative altmühlfranken
Bahnhofstraße 2
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 902-192
Fax: 09141 902-195
E-MailVisitenkarte downloadenin Karte anzeigen

Unterwegs zu neuem Wissen

Blick auf die Gelbe Bürg bei Sammenheim

Lehrpfade bieten die Möglichkeit, aktiven Naturgenuss mit neuem Wissen zu kombinieren.

In altmühlfranken machen dies verschiedene Lehrpfade unterschiedlicher Länge und zu unterschiedlichen Themen möglich. Da begegnet man einem aktiven Bienenvolk oder einer Ameisenkolonie, streift durch Streuobstwiesen, Wälder und durch Weiherlandschaften und horcht sogar am Baumtelefon oder lauscht der Waldmusik.


Lehrpfade in altmühlfranken

  • Auen-Erlebnis-Pfad

    Länge 1 km
    Der Auen-Erlebnis-Pfad gibt spannende Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt der Altmühlaue. Von 1999 bis 2003 wurde im Treuchtlinger Ortsteil Graben das vormals kanalisierte Flussbett der ...
  • Geologischer Pfad Treuchtlingen

    Länge 15 km, Gehzeit ca. 1 Tag
    Der aussichtsreiche Rundweg Treuchtlingen - Nagelberg - Graben - Bubenheim - Wettelsheim - Treuchtlingen sollte als Tageswanderung geplant werden. Mit Hilfe von Schautafeln und durch ...
  • Geologischer Pfad "Vom Hahnenkamm zum Riesrand"

    Länge 6 km, Gehzeit ca. 4 Stunden
    Die Kurzroute des Geologischen Pfads "Vom Hahnenkamm zum Riesrand" führt durch die faszinierende Kraterlandschaft des Nördlinger Rieses. Dabei führt der Weg auch zu den restaurierten Grundmauern ...
  • Hahnenkamm-Erlebnispfad

    Länge 4 km, Gehzeit ca. 2 Stunden
    ... ist ein interaktiver Naturlehrpfad mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Natur und Umwelt zu vermitteln.Am Eingangspavillon beim Schullandheim Infotafel über den Verlauf und ...
  • Kreislehrgarten

    Der Lehrgarten des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen ist ein Demonstrations- und Schulgarten, in dem sich jeder über die Vielfältigkeit eines Gartens informieren kann. Von April bis September ...
    Gemüsebeet im Kreislehrgarten Weißenburg
  • Landwirtschaftlicher Lehrpfad mit aktivem Bienenvolk und Ameisenkolonie

    Länge 3 km, Gehzeit ca. 2 Stunden
    Der Rundwanderweg in Unterhambach beginnt am westlichen Ortsausgang (Richtung Lellenfeld). Es sind 31 Stationen mit Informationstafeln über Tiere, Pflanzen und Pilze.
  • Natur-Erlebnis-Pfad am Nagelberg
    Wanderweg 4

    Länge 6 km
    Der Naturerlebnispfad am Nagelberg bietet Freizeitspaß für Erwachsene und Familien mit Kindern. Der ca. 6 Kilometer lange Rundweg lockt mit herrlichen Ausblicken in die Landschaft, mit ...
    naturerlebnispfad_balancieren.jpg
  • Naturkundlicher Lehrpfad
    Anthropogene Lebensräume und naturnahe Biotope

    Länge 9 km, Gehzeit ca. 2 Stunden
    Im Spalter Hügelland haben sich die Vielfalt, Eigenart und Schönheit einer reich gegliederten Kultur- und Agrarlandschaft bis heute erhalten. aber nicht nur Natur und Landschaft spiegeln den ...
    Spalter Blütenlandschaft
  • Naturlehrpfad
    Wanderroute Nr. 4

    Länge 5 km
    Die Wanderung führt entland des "Willi-Näpfel-Weges" auf relativ gleichbleibendem Niveau rund um den gesamten Bergrücken. Den Wanderer erwarten alte Buchenmischwälder voller botanischer und ...
  • Naturlehrpfad am Forellenweiher

    Der Forellenweiher ist Teil eines im Mittelalter künstlich entstandenen Weihersystems, das sich in Randbereichen zu einem ökologisch intakten Biotop entwickelt hat. Der Weiher wird ...
  • Natur- und Erlebnispfad Pappenheim

    Länge 4 km, Gehzeit ca. 2 Stunden
    Der Natur- und Erlebnislehrpfad lädt ein, das Altmühltal auf neue Art kennenzulernen und zu erleben. An einem Weg von ca. 4 km Länge stehen Informationstafeln mit Texten und Bildern sowie ...
  • Obstlehrgarten Kehl

    Der Streuobstbau hat sich als ursprüngliche landschaftliche Nutzungsform des vorigen Jahrhunderts bis heute insbesondere in Franken erhalten. Als Rückzugsgebiete für zahlreiche Vögel und ...
    Obstlehrgarten Kehl
1|2  

Loading...