Kaffeepause in Weißenburg
 
 

Frühjahrsputz in Altmühlfranken 2014

2014_buechelberg.jpg

Müllsammelaktion mit großer Helferschar

Büchelberg. Aufgrund der Aktion „Unsere saubere Stadt“ lud der örtliche Heimat- und Fremdenverkehrsverein zu einer Aufräumaktion der Büchelberger Flur ein. Die Vorsitzende des Vereins, Birgit Ortner, freute sich über die zahlreich erschienen Helfer und Helferinnen.

Aufgeteilt in 3 Gruppen konnten somit vielbefahrene Rad- und Wanderwege, Straßenränder und öffentliche Flächen von Unrat befreit werden. Auch viele Kinder und Jugendliche beteiligten sich mit viel Spaß an dieser Aktion und schlüpften auch mal in eine Hecke oder entdeckten im Graben Dinge, die es zu entsorgen galt. Auffällig war im Vergleich zu den vergangen Sammlungen in den letzten Jahren, dass sich heuer weniger Müll in der Büchelberger Flur befand. Trotzdem gibt es nach wie vor noch genug Unvernunft und es konnten 5 Säcke mit Unrat gefüllt werden. Mit dieser Aktion darf auch an alle diejenigen appelliert werden, die  Plastiktüten, Verpackungen und auch Sperrmüll auf den Wegen wegwerfen, wo sich doch  vieles bequem in unseren Tonnen oder meist kostenfrei am Recyclinghof entsorgen lässt.

Die Helfertruppe traf sich anschließend noch zu einem gemütlichen Abschluss am Spielplatz. Dort  bedankte sich Ortssprecher Manfred Ortner für die Organisation durch den Heimat- und Fremdenverkehrsverein und bei allen Helfern im Namen der Stadt Gunzenhausen recht herzlich. Danach waren alle Beteiligten zu einer gemeinsamen Brotzeit eingeladen.

(Text: B. Ortner)