dsc_0771.jpg
 
 

Vielfalt mit Seeblick: Der SeenLandMarkt

Seit 2011 verzaubern Kunst, Kultur und Kulinarik die Badehalbinsel in Absberg. Ein Wochenende im Jahr setzt der SeenLandMarkt seine Segel.

Aussteller aus den Bereichen Kunsthandwerk, Handwerk, Naturprodukte sowie kulinarische Regionalspezialitäten sind dazu eingeladen, sich auf der Badehalbinsel zu präsentieren. Das Fränkische Seenland beweist, dass es weit mehr als nur Wasser und Strand zu bieten hat: die enorme Vielfalt regionaler Produkte gibt es zu entdecken. 

Kreative und vor allem hochwertige Produkte machen den SeenLandMarkt zu einem Markt der besonderen Art. Das Rahmenprogramm für Kinder, aber auch die musikalische Unterhaltung im Biergarten runden den Besuch nach einem gemütlichen Bummel durch die breiten Gassen ab.

Der SeenLandMarkt wird seit 2016 von Zweckverband Brombachsee organisiert.

Alle Informationen erhalten Sie unter www.zv-brombachsee.de/seenlandmarkt

Herzlich Willkommen zum 2. SeenLandMarkt!Großer Andrang beim 2. SeenLandMarktEin königlicher Schluck aus FrankenKunsthandwerk am 2. SeenLandMarktAuch an Erholungsuchende wurde gedachtRömische Töpferwaren und Apfelcidré: Vielfalt in altmühlfrankenNachwuchs für das traditionelle HandwerkBeste Voraussetzungen für ein Picknick im SchattenRömische Töpferkunst aus GunzenhausenEin Sommerabend auf der Badehalbinsel AbsbergDie Burg des Siegers beim Sandburgenwettbewerb