header_roemerthema.jpg
 
 

Lukullus lässt grüßen

Dass die Römer nicht nur hervorragende Baumeister waren, sondern auch über meisterliche Kochkünste verfügten, lässt sich in altmühlfranken bestens nachvollziehen. „Lukullische” Gerichte von kreativen Akteuren vor Ort lassen einen Besuch zum Erlebnis für alle Sinne werden.

Mehrere Anbieter nehmen Sie mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise zurück zu den Römern! Römisch schlemmen kann man zum Beispiel beim Drei-Gänge-Menü im Schwarzen Bär in Weißenburg oder beim Römerimbiss während der Römischen Führung durch Weißenburg.

Als Erinnerung an einen Erlebnistag oder als Mitbringsel aus dem Urlaub bietet sich die Römerbratwurst  in Aspik aus der Dose hervorragend an – zubereitet nach einem römischen Originalrezept nach Apicius.

Gastronomen, die sich gerne in der römischen Küche engagieren möchten, können sich bei Interesse direkt mit der Zukunftsinitiative altmühlfranken in Verbindung setzen.

Leckereien nach römischem RezeptMulsum nach römischem RezeptSchlemmen wie die Römer