altmühlfranken. Der starke Süden.

Ansprechpartner

Zukunftsinitiative altmühlfranken
Bahnhofstraße 2
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 902-192
Fax: 09141 902-195
E-MailVisitenkarte downloadenin Karte anzeigen

Ausgezeichnete „Altmühlfränkische Gastlichkeit”

Feine Winterküche im Parkhotel Gunzenhausen
Kaffeepause in Weißenburg
altmühlfränkische Bratwürste in der Pfanne

Hotellerie und Gastronomie in altmühlfranken zeigen großen Einsatz, um sich mit unterschiedlichen Qualifizierungsprogrammen und Zertifizierungen für die Zukunft zu rüsten. Belohnt wird dies mit der Auszeichnung „gastlichkeit altmühlfranken”.

Im Sinne echter Gastlichkeit stehen bei den derart ausgezeichneten Betrieben ein regional authentisches
Ambienteregionale Spezialitäten und Produkteregionale Identität und Qualität im Mittelpunkt. 

Betriebe, die die Auszeichnung „gastlichkeit altmühlfranken tragen, erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • Sie liegen in der Destination Fränkisches Seenland oder Naturpark Altmühltal.
  • Sie sind nach der DEHOGA Hotelklassifizierung bzw. in der Gastronomie-Klassifizierung mit drei Sternen klassifiziert.
  • Sie sind zertifiziert nach ServiceQualität Deutschland - Stufe Q 1.
  • Sie beteiligen sich an den Aktionen „altmühlfranken kulinarisch genießen“ mit mindestens einem Thema pro Jahr, aber auch mit mindestens drei Themen im Verlauf der jeweils vergangenen zwei Jahre.
  • Präsenz der unterschriebenen Qualitätsvereinbarung „gastlichkeit altmühlfranken“ im Betrieb.

Die Auszeichnung erfolgt durch den Landrat des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen und wird jährlich erneuert. Für die Gäste wird der jeweils ausgezeichnete Betrieb durch eine Hausplakette sowie die Qualitätsvereinbarung erkennbar.


Feine Winterküche im Parkhotel Gunzenhausen

Altmühlfränkische Gastlichkeit

Beteiligte Betriebe


Loading...