fotolia_46434916_subscription_xxl.jpg
 
 

Ziele und Aufgaben der Regionalen Gesundheitskonferenz

Regionale Gesundheitskonferenzen stellen eine wichtige, regionale Informations- und Kommunikationsplattform von allen Akteuren dar, die im gesundheitlichen Bereich aktiv sind. Mit der Regionalen Gesundheitskonferenz wird eine wichtige Voraussetzung für eine bessere Vernetzung von niedergelassenen Ärzten, Klinikleitung, Selbsthilfegruppen, Kinder-, Jugend- und Seniorenvertretern, Krankenkassen sowie weiteren wichtigen Akteuren der Gesundheitsversorgung geschaffen.

So tauschen sich die Vertreterinnen und Vertreter der verschiedenen Institutionen zum Beispiel über die bestehenden Schnittstellenprobleme aus, die sich im Alltag insbesondere beim Wechsel von kranken bzw. pflegebedürftigen Menschen zwischen den verschiedenen Leistungserbringern ergeben.

Aufgrund des demographischen Wandels und dem damit verbundenen Ausscheiden von Haus- und Fachärzten ist die Sicherstellung der ambulanten ärztlichen Versorgung im ländlichen Bereich ein weiteres wichtiges Thema. 

fotolia_55927312_m.jpg