altmühlfranken. Der starke Süden.

Ansprechpartner

Zukunftsinitiative altmühlfranken
Greta Weisenseel
Bahnhofstr. 2
91781 Weißenburg i. Bay.
Tel.: 09141 902-289
Fax: 09141 902-7289
E-MailVisitenkarte downloadenin Karte anzeigen

Berufsbegleitendes Studium

zentrale_fotolia_46091317_berufswahl.jpg

Am 27. März 2015 wurde der „kunststoffcampus bayern" mit seinem Technologie- und Studienzentrum Weißenburg offiziell eingeweiht. Aktuell können zwei Studiengänge besucht werden: Strategisches Management (SMA) sowie Angewandte Kunststofftechnik (AKT).

Strategisches Kundenorientiertes Management (SMA)

Der berufsbegleitende Bachelor-Studiengang der Hochschule Ansbach startete bereits im Oktober 2013 in Weißenburg und ermöglicht den Abschluss mit dem akademischen Grad "Bachelor of Arts". Der Studiengang ist sehr praxisorientiert und vermittelt Prozess- und Methodenwissen mit betriebswirtschaftlichen Inhalten. So können Absolventen die nötige Kompetenz erwerben, um in angehenden Managementbereichen und Führungspositionen erfolgreich tätig werden zu können.

Das Studium führt im Idealfall nach sechs Semestern (je nach Vorqualifikation) zum Bachelor-Abschluss.

Die Module können bei Interesse auch einzeln als Fortbildung gebucht werden.

 

Angewandte Kunststofftechnik (AKT)

Auch dieser Studiengang ist auf Berufstätige abgestimmt und vermittelt ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse in der Kunststofftechnik. Der Studiengang für zum Abschluss "Bachelor of Engineering".

 

Die Studiengänge werden von der Hochschule Ansbach koordiniert und durchgeführt.


Weiterführende Links

Sie möchten weitere Informationen über den kunststoffcampus bayern oder über die dort angebotenen Studiengänge?

Loading...